Wenn es mehr für weniger gibt

Unbedingt wollte ich Captain Phasma an meiner Wand haben. Immer wieder habe ich bei Amazon auf den Preis geschielt. Aber knapp 40€ (nur für die Figur) waren mir doch etwas zu viel.

Als vor Kurzem mal wieder eine Bestellung anstand, wagte ich wieder einen Blick. Nein, immer noch so teuer. Da ich jedoch nur nach dem Namen Phasma gesucht hatte, wurde mir auch das eigentliche LEGO-Set mit angezeigt. Hier staunte ich nicht schlecht. Das komplette Set gab es für 35€. Für einen ganzen Fünfer weniger gab es noch einen AT-ST,  Rose, Finn und einen BB-8 dazu. Das war doch mal ein Schnäppchen. Normaler Weise kostet das Set knappe 60€.

Das einzige Problem: Wohin jetzt mit dem Modell? Vielleicht nehme ich es ja mit in mein Büro. Mal sehen, was die Kollegen dazu sagen.

LEGO_Phasma

Kriegt er auch einen Namen?

Um nicht jedesmal das Telefon rauskramen zu müssen, um den Namen eines eher unbekannten Bewohners meiner Sammelwand zu erfahren, sollen Namensschilder verteilt werden. Dazu bietet sich der gebogene Baustein zu Füßen der Figuren ja förmlich an.

Damit es auch hinterher lesbar ist, habe ich mir einen Dymo Labeler gekauft.

IMG_6854

Für die schmalen Steine passt der 6mm breite Streifen recht gut. Leider kann das Gerät auf diesem nicht 2-zeilig schreiben. Für lange Namen muss ich mir noch überlegen, wie ich das umsetze.

Um den Verschnitt zu reduzieren, schreibe ich mehrere Namen in einem Rutsch mit je 3 Leerzeichen als Platzhalter. Wenn das Gerät meint, dass die maximale Länge erreicht ist, wird abgeschnitten.

IMG_6855

Das Schutzpapier lässt sich durch Knicken des Streifens sehr leicht ablösen. Leider ist das Aufkleben auf die Steine etwas fummelig. Es soll ja einigermaßen mittig sein.

IMG_6858

Wie man sieht, gelingt mir das nicht immer. Ich habe aber Angst, dass die Dinger nicht mehr kleben, wenn ich die zu oft wieder abziehe. Was sehr gut passt, ist das Weiß. Der Klebestreifen ist vom Stein auf den ersten Blick nicht zu unterscheiden.

Ein Punkt, an dem ich übrigens überhaupt noch nicht weiter bin, ist die Frage der Datenbank. Ich hätte gern eine Online-Datenbank, die ich hier auch einbinden kann. Bisher habe ich leider noch nichts gefunden. Vielleicht hat ja einer meiner Leser hierzu einen Tipp.