Türchen 03-05/2021

Um aufzuholen gibt es heute gleich mal 3 auf einen Schlag.

Aber die gehören auch zusammen. Am 3. war der obligatorische Storm-Trooper dabei, am 4. seine Waffe (offensichtlich ein E-Netz-Blaster als „Schneeball-Werfer“) und heute am 5. dann die Ziele.

Es ist ja auch recht angebracht, dass die Storm-Trooper mal lernen, wie man zielt.

Sie haben es schon wieder getan

Vor ein paar Tagen war wieder einmal eine Bestellung bei Amazon fällig. Unter anderem habe ich mir einen kleinen Klapphocker für meine Zeichentouren bestellt. Die ganze Zeit habe ich genau auf den Warenkorb aufgepasst.

Irgendwie haben die Minifiguren mich wieder ausgetrickst. Während ich der einen wortreich erklärte, dass der Warenkorb voll ist, stieg eine andere klammheimlich zu.

Langsam wird es unheimlich.

IMG_2371

Türchen 07.2017

Hinter Türchen 7 wartete wieder eine Minifigur

IMG_1638

Es scheint, als hätten alle Figuren die Zeit hinter dem Türchen nicht genossen. Ich habe auch schon überlegt, ob ich den Kalender zu doll geschüttelt habe.

IMG_1640

Passend zum gestrigen Transporter, gibt es heute einen Stormtrooper. So einen habe ich leider schon an meiner Wand. Man kann ja nicht immer Glück haben.

IMG_1641

FN-2187

Immer wieder verirren sich bei meinen Amazon-Bestellungen Minifiguren in den Warenkorb. Ich habe für dieses Phänomen noch keine Erklärung. Wenn sie jedoch einmal bei mir angekommen sind, bringe ich es auch nicht übers Herz, sie wieder zurückzuschicken.

Diesmal war es FN-2187. Bekannter ist er jedoch unter seinem angenommenen Namen Finn. Hier trägt er noch seine Stormtrooper-Rüstung.

IMG_6851_Finn.JPG

An der Wand kann er nun neben sich stehen (Manchmal stehe ich auch neben mir!). Wobei mir gerade auffällt, dass ich mir den Film noch einmal anschauen muss. Ist Finn Rechts- oder Linkshänder?

IMG_6853_FinnFinn.JPG

Ach ja, das war natürlich die kleine Tüte unter dem Papierfetzen im letzten Päckchen.

May the fourth

Zum StarWars-Tag gab es in diesem Jahr im LEGO-Store zwei Sonderfiguren als Zugabe. Also musste ich zweimal einkaufen gehen.

Ist das echt schon wieder so lange her? Mein Gott, das Jahr rauscht schon wieder mit einem Affenzahn vorbei.


Wer Interesse am Imperial Officer hat, in dieser Woche bekommt man ihn noch bei Toys’r’us.

Ansonsten sind meine Figuren heute enger zusammengerückt. Wie bereits erwähnt, liegt die vierte Platte schon bereit. Trotzdem habe ich mal ausprobiert, zwischen den Sockeln statt 4 nur 3 Noppen Platz zu lassen. So bekomme ich 6 Figuren mehr pro Platte unter. Vom Gesamteindruck her passt es. Was will man mehr?

Eine Überraschung – die Fortsetzung 

Gestern Abend durften Sabine und die beiden „Kollegen“ ihren Karton verlassen.


Was mich sehr freut, ist die Tatsache, dass die Figuren in diesem Set „normale“ Waffen tragen. Diese riesigen steinchenverschießenden Blaster sind hier nur als Zubehör der Speeder enthalten. Ich sehe ja ein, dass die für „die Kleinen“ mehr Spaß bieten, aber mir als Sammler gefallen die anderen Waffen besser. Wobei ich Starwars-Spielzeug für kleine Kinder eigentlich sowieso nicht gut finde.


Keiner der drei Neuen hatte schon einen Zwilling in meiner Sammlung. Somit sind es jetzt insgesamt 135 Figuren. Für die vierte Platte ist auch schon das Material hier. Der Stormtrooper hat bei den Jedis erst einmal Unterschlupf gesucht. Sabine liegt schon einmal bei ihrem Portrait.

Eine Überraschung – einfach so

Unter falschem Vorwand aus dem Büro gelockt, traf ich meine Tochter. Aber, von wegen, sie bräuchte meine Hilfe. Nein, sie drückte mir lächelnd ein Päckchen in die Hand. Hatte ich etwas bestellt? Wenn ja, dann hatte ich es vergessen.

Das Klebeband wollte zwar erst nicht weichen, aber roher Gewalt und einem Schlüssel konnte es dann doch nicht widerstehen. In dem Päckchen war dann … ein LEGO-Set mit Sabine Wren. Wer hier schon länger liest, weiß, dass ich die Figur noch unbedingt in meiner Sammlung brauchte. Nur wird sie nicht mit an die Sammelwand kommen. Ich werde mal schauen, wie ich sie mit der Zeichnung (Eine Zeichnung für mich) zusammen aufhängen kann. Wenn ich dazu eine Idee habe, werde ich sie hier vorstellen.


Und morgen wird gebaut. Hoffentlich, heute musste ich ja noch Daniela untersuchen.

Und auch nochmal hier auf diesem Weg: Danke! Das war wirklich eine schöne Überraschung.