Grin like a Cheshire cat

Heute vor 200 Jahren wurde Sir John Tenniel geboren. Er war ein britischer Illustrator. Von ihm stammen unter anderem die Illustrationen im 1865 erschienenen „Alice’s Adventures in Wonderland“ von Lewis Carroll.

Zu seinen Ehren habe ich eines seiner Bilder versucht mit Bleistift nachzuzeichnen.

Happy Birthday, Sir!

Klingt komisch — ist aber so!

Wieder ist es ein Geburtstag, der mich dazu bringt, einen Artikel zu schreiben. Dieses Mal ist es ein 80ster.

Armin Maiwald konnte heute feiern. Und ganz besonders freut sich auch die Maus.

Danke Armin, für die vielen lehrreichen und unterhaltsamen Stunden. Bei dir bekommt man seine Bildung wirklich aus dem Fernsehen.

Das alles und noch viel mehr …!

Heute wäre Rio Reiser 70 Jahre alt geworden. Als ich das am Morgen bei Twitter las, war mir klar, dazu wird es eine Glühlampe geben. Leider hatte ich meine Stifte und den Block nicht in die Sporttasche umgepackt. So musste das Vorhaben bis zum späten Abend warten.

Bei der Gelegenheit las ich bei Wikipedia, dass Rio hier in Berlin auf einem Friedhof in Schöneberg liegt. Da kann man ihn ja direkt mal besuchen gehen. Und wenn man dann schon mal da ist, kann man gleich noch bei den Gebrüdern Grimm vorbeischauen.

John Ronald Reuel

Der Autor der Geschichten über die Geschehnisse in Mittelerde hätte heute seinen Geburtstag gefeiert. Geboren wurde er jedoch schon 1892.

In die Lampe habe ich das Logo der „Tolkien Estate“ gezeichnet. Diese Gesellschaft verwaltet, bis auf „Herr der Ringe“, das literarische Vermächtnis Tolkiens.

Auf die nächsten 75!

George Lucas ist heute 75 Jahre alt geworden. Der Mann, der mir einige Stunden meines Lebens versüßt hat. Ob es die Star Wars und Indiana Jones Filme waren oder die Spiele aus der LucasGames-Serie.

Ein ganz großes Dankeschön an ein Genie der Unterhaltung.

40 Jahre, ich kann es kaum glauben

Am 19.6.1978 erblickte am Schreibtisch von Jim Davis ein frecher, fetter, fauler und filosofischer Kater das Licht der Welt.

So richtig kann ich es nicht glauben, aber wenn ich auf mein eigenes Alter schaue, ja, wir werden alle nicht jünger. Aber im Gegensatz zu mir, sieht man dem Kater sein Alter nicht an.

Ich drücke mal die Daumen, dass uns Garfield noch viele Jahre begleitet. Alles Gute zu deinem Geburtstag (wenn auch leicht verspätet)!

IMG_2964

Ich hoffe ja nur, dass mich jetzt nicht das neue Leistungsschutzrecht trifft. Ich habe Jim Davis nicht um Erlaubnis gefragt (*verlegenamkopfkratz*).

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag

Als ich von dem Geburtstag gelesen habe, war mir klar, dazu sollte ich einen Beitrag schreiben. Dann war aber plötzlich der Tag zu Ende.

Aufgefallen war mir am 13.10. (ja, am Freitag) das Doodle von Google. Für diejenigen, die das nicht kennen, das ist das Bild über der Suchzeile zu verschiedenen Anlässen.

Der Anlass in diesem Tag ist der Geburtstag des Ampelmännchens. 56 Jahre ist es inzwischen alt und aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Also, auf die nächsten 56!

IMG_1029

IMG_1030

Happy Birthday to me

Im LEGO-Wandkalender findet man verschiedene Coupons für das ganze Jahr. Einen davon kann man zum eigenen Geburtstag einlösen.

Im Store bekam ich im Austausch gegen den Coupon eine kleine Pappschachtel. (Das ist jetzt schon ein paar Tage her ;-))

IMG_7478

Meine Frau hat noch freundlicher Weise das Namensfeld ausgefüllt.

IMG_7479

Einmal aufgeklappt ist immer noch nicht erkennbar, was sich in der Box verbirgt.

IMG_7480

Na das war ja fast zu erwarten, Bausteine. Auf jeden Fall ist schon einmal eine Minifigur dabei. Was sagt denn die Bauanleitung? … Aha …

IMG_7481

Ja, das soll dann wohl ich sein. Dazu gibt es noch einen Kuchen und ein Geschenk (hinter dem Kuchen). Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich da ein Eis oder einen Cupcake in der Hand halte.

Für die weiblichen Geburtstagskinder gibt es noch einen entsprechenden Kopf.

Ein hübsche Idee. Vielen Dank an LEGO. Mal sehen, wo ich die Figur hinstelle.