Türchen 24/2022

Das große Finale!

Traditionell wartet eine Figur hinter dem letzten Türchen. In diesem Jahr ist es ein R2-D2. Und wie erwartet, trägt er auf seinem Pullover ein Bild von C-3PO. Eine wirklich schöne Idee!

Insgesamt finde ich den Kalender in diesem Jahr wirklich gelungen. Die Modelle waren sehr schön umgesetzt (bis auf das komische Gestell) und die Figurenauswahl (ausgenommen der Battle-Droid) hat mir auch gefallen.

Nur die Idee, mit den zusätzlichen Teilen noch ein Überraschungs-Modell zu bauen hat LEGO wieder nicht aufgegriffen.

Jetzt beginnt also wieder das Warten auf den nächsten Dezember.

Inktober #21

Es wird mit den Themen nicht einfacher. Heute ist „treasure“ das Tagesthema. Hier wäre man mit Piraten deutlich besser dran.

Die Lösung war dann R2-D2. Mit dem Bauplan des Todessterns war er für die Rebellen ein unermesslicher Schatz.

R2-D2 als Bausatz 

In der Woche um den StarWars-Tag gab es einige Aktionen im LEGO-Store und im Webshop. Eine davon war ein Gratisbausatz von R2-D2. Die einzige Bedingung war ein Einkauf aus dem StarWars-Programm über mindestens 65€.

Heute kamen die Pakete von LEGO an.

IMG_7565
Auf dem Bild macht der kleine Droide schon einen guten Eindruck.

IMG_7566
Sehr gut finde ich, dass die Teile bedruckt sind und keine Aufkleber verwendet werden. Das Aufkleben ist ja nicht das Problem. Leider sind die Aufkleber nicht so haltbar. Ich habe letztens meinen Lamborghini zum Cabrio umgebaut und musste die bekleben Teile sehr vorsichtig behandeln.

IMG_7569
Schön ist er geworden. Jetzt braucht er nur noch einen passenden Platz.

Was ich bestellt habe, um den zu bekommen, ihr werdet es erfahren.