Überraschung in Prag

Für unseren Kurztrip nach Prag hatten ich mir vorgenommen, ein paar Zeichnungen anzufertigen. Was ich eigentlich überhaupt nicht auf dem Schirm hatte, war LEGO.

Da ich mal wieder vergessen hatte, Einsteckfolien für angefangene und fertige Zeichnungen mitzunehmen, wollten wir einfach dort welche kaufen. Dabei verschlug es uns auch ins Hamleys. Wer seinen Kindern einen Spieltag gönnen will, hier ist er richtig.

Im Untergeschoss erwartete mich dann eine riesige Überraschung. Es gab dort Massen an LEGO-Minifiguren einzelnen zu kaufen. Ich hatte die Qual der Wahl. Am liebsten hätte ich sie alle aus ihren Gefängnissen Tüten befreit und mitgenommen. Außerdem hatten wir eine sehr freundliche Verkäuferin. Vielen Dank an Anna!

Beute

Fünf Minifiguren durften dann mitkommen.

Alle haben inzwischen einen Platz an der Wand bekommen. Langsam wird es schon wieder eng. Um euch eine Vorstellung vom derzeitigen Stand zu geben, hier mal wieder ein aktuelles Bild:

Wand