EDiM #31

Nun ist der letzte Tag im Mai erreicht. Wieder ist ein Monat in gefühlter Rekordzeit um.

Was meine Glühlampen angeht, war es ein sehr produktiver Monat. Ich habe es wirklich geschafft, jeden Tag zu zeichnen. An manchen Tagen fiel es mir leicht und an anderen Tagen musste ich erst in die Gänge kommen. Wie so oft im Leben.

Mir hat es sehr viel gebracht. Das Zeichnen der Lampe ist deutlich effektiver geworden. Ich habe mich an detailliertere Motive gewagt und bei den letzten beiden Zeichnungen kam auch ein grauer Stift zum Einsatz. Ist das Grau eigentlich jemandem aufgefallen?

Viele Teilnehmer der Aktion EDiM haben sich in die nächste Runde verabschiedet, „Every Day in June“. Für mich ist diesbezüglich erst einmal Schluss, ich freue mich auf Mai 2020. Die Krabbe winkt zum Abschied.

Das heißt aber nicht, dass ich bis dahin nicht mehr zeichne. Keine Angst!

Zum Abschluss noch vielen Dank an meine Leser, ein paar haben sich ja sogar entschlossen, dieser Seite zu folgen.

Bis dann, der nächste Beitrag lässt bestimmt nicht lange auf sich warten.

2 Gedanken zu „EDiM #31

  1. Hallo! Toll, dass du den Mai durchgezogen hast. Nachdem ich die Glühbirnen einen Monat verfolgen durfte, interessiert mich nun selbst der Juni. Gibt es eine Liste zur Juni-Challenge? Viele Grüße
    Kalinka

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.