Zeit für eine Inventur

Vielleicht ist es ja bereits einem Besucher aufgefallen, auf der Seite „Liste der Minifiguren“ tut sich was. Über den ersten Link im Text kann man eine Liste meiner Minifiguren aufrufen.

Ich habe eine Online-Datenbank gefunden, die für meine Zwecke zu passen scheint. Im Moment nehme ich alle Figuren so nach und nach auf. Das funktioniert über das Telefon, das Tablet und das Notebook. Für die einen ist das Magie, für die anderen sind das Daten in der Cloud.

Für jede Figur versuche ich folgende Informationen festzuhalten:

  • Name,
  • Foto,
  • Erscheinungsjahr
  • Lego-Set(s)
  • Spezies
  • Kategorie
  • momentaner Preis auf minifiguren.com
  • Filme, in denen die Figur mitspielte.

IMG_1912

Wer Fragen zu „Airtable“ hat, kann sie gern stellen. Vielleicht kann ich ja helfen.

Wenn jemand weiß, wie ich hier bei WordPress einen iFrame einbinden kann, bitte melden! WordPress macht da leider immer einen einfachen Link draus:

Link zur Übersicht

Türchen 17.2017

Und da dachte ich, am Wochenende hätte ich Zeit zum Schreiben. Aber so kann man sich die Bahnfahrten von und zur Arbeit „verkürzen“.

Jetzt steht das 17. Türchen auf dem Plan.

IMG_1720

Fünf Teile ergeben eine Figur.

IMG_1721

Irgendwie hat das mit der Bildschärfe bei dieser Figur nicht geklappt. Passend zum Shuttle von gestern, heute der Pilot. Ich befürchte nur, dass ich auch diese Figur bereits habe.

IMG_1725

Türchen 14.2017

Die Zeit rennt, heute ist schon das vierzehnte Türchen an der Reihe.

IMG_1692

Wie gestern schon vermutet, heute wartet hinter dem Türchen eine Minifigur.

IMG_1693

So richtig glücklich sah bisher keine der Figuren aus. Dieser hier darf aber auch nicht freundlich gucken, immerhin ist das Imperium sein Arbeitgeber. Wobei die neuen Snow-Trooper mit ihren Helmen schon fast niedlich aussehen.

IMG_1694

Türchen 02.2017

Nach dem Öffnen des Türchens sah es auf den ersten Blick so aus, als wäre nur eine leere Tüte dahinter. Aber der zweite Blick offenbarte die erste Minifigur.

IMG_1524

Sabine Wren schaute aber auch etwas erschreckt aus der Tüte.

IMG_1525

Nach dem Zusammenbau fühlte sie sich offensichtlich schon viel besser.

IMG_1526

Schade, dass ich diese Figur schon habe. Ich werde jedoch die Sabine von der Zeichnung mit dieser austauschen. Dann habe ich an meiner Wand die beiden unterschiedlichen Versionen von ihr nebeneinander.

Es ist wieder soweit

Heute ist es wieder soweit. Der Adventskalender ist wieder aufgestellt.

Ich werde wieder versuchen, hier möglichst zeitnah zu berichten, was sich hinter den Türchen versteckt.

IMG_1480_Kal

  • Türchen 1: Ghost
  • Türchen 2: Sabine Wren
  • Türchen 3: Phantom
  • Türchen 4: Blaster-Kanone
  • Türchen 5: Offizier des Widerstandes
  • Türchen 6: Transporter
  • Türchen 7:
  • Türchen 8:
  • Türchen 9:
  • Türchen 10:
  • Türchen 11:
  • Türchen 12:
  • Türchen 13:
  • Türchen 14:
  • Türchen 15:
  • Türchen 16:
  • Türchen 17:
  • Türchen 18:
  • Türchen 19:
  • Türchen 20:
  • Türchen 21:
  • Türchen 22:
  • Türchen 23:
  • Türchen 24:

Vorfreude, schönste Freude …

Wie die Zeit vergeht. Es gibt sie schon wieder, die Adventskalender.

Mein Lieblingsadventskalender liegt seit Samstag zu Hause bereit. Ich muss jetzt noch über einen Monat warten … das wird schwer.

IMG_1053

Übrigens wird sich auch in diesem Jahr der Überraschungseffekt in Grenzen halten. Was uns hinter den Türchen erwartet, ist wieder auf den Karton gedruckt.

Amazonbestellungen und ihre Folgen

Das Phänomen der unterwanderten Bestellungen hört nicht auf.

Dieses Mal hatte sich mein Drucker entschieden, sich ein neues Hobby zuzulegen. Ich habe ja grundsätzlich nichts gegen Origami, aber es muss nicht unbedingt um die Wärmewalze im Laserdrucker sein.

Der Neue wurde nach kurzer Recherche bei den Amazonen bestellt. Ja, was soll ich sagen, wieder hat sich eine Minifigur in den Einkaufskorb geschmuggelt. Die machen das sehr geschickt. Ich merke das immer erst, wenn sie bei mir zu Hause ankommen. (*unschuldigesvorsichhinpfeifen*)

IMG_0858

Na wenigstens hatte ich diesen Clone-Trooper noch nicht. 😉

Auf galaktischer Mission

Regelmäßig habe ich einen Blick auf die Regale der Zeitschriftenhändler auf meinem Arbeitsweg. So konnte ich schon einige Minifiguren meiner Sammlung hinzufügen.

In der letzten Woche wurde ich wieder fündig. Ein Heft aus dem Ameet-Verlag mit Figur durfte mit nach Hause kommen.

IMG_0248

Zur Zeitschrift dazu gab es die Minifigur von Kordi Freemaker. Ich musste mich aber erst noch schlau machen, wer denn die Freemaker sind. 

In der Zeitschrift finden sich viele Rätselseiten und kurze Comics für Kinder. Hier bin ich mir nicht sicher, ob ich das gut finde. Eigentlich ist ja die Zielgruppe deutlich jünger als das Mindestalter für die Filme. Auf der anderen Seite muss man ja schon froh sein, wenn Kinder eine Zeitschrift in die Hand nehmen. Insofern ist es vielleicht doch nicht so schlecht. 

IMG_0247